Schleif- und Polierautomat ASP 206

Schleif- und Polierautomat ASP 206, Fickert + Winterling GmbH

Noch bessere Nutzung des Faktors Zeit.

24 Stunden Dauerbetrieb bei geringem Personaleinsatz.
Weniger Platzbedarf durch seitliches Bänken.
Präzise im Produktionsprozess.
Eine Maschine, die Ihnen viel Arbeit abnimmt.

Die Technik im Überblick

Wand- und Schleifsupport aus Grauguss, schwingungsfrei, für höchste Schleifqualität.
Schleifgeschwindigkeit bis 15 m/min, ergibt hohe Leistung.
Steinpositions- und -konturenerfassung über Teach-In-System - für beliebige Steinformen.
18 programmierbare Schleifkopfplätze für unterschiedliche Bauarten (nur ASPX), garantieren effektives Arbeiten auf Flächen und Bögen.
20 speicherbare Werkstücke, optional 40 Werkstücke.
Werkstück-Priorität. Eil- und Zusatzaufträge können problemlos integriert werden.
Schleifpinole mit einstellbarem Tiefenanschlag zum Planschuren.
Motorischer Hub 700 mm, pneumatischer Hub 160 mm, für Werkstückbearbeitung von 20 bis 500 mm sowie Konturenbearbeitung.
Display für Programmauswahl (5 Schleifprogramme, 10 materialbezogene Programme, Schleifdruck, Positionierung, Teach-In, Prioritäten).

Schleif- und Polierautomat ASP 206

Übertragen Sie die Verantwortung der Maschine. Sie wird programmgemäß beste Ergebnisse liefern. 24 Stunden am Tag.

Präzisionsarbeiten am Stein.
Flexibilität im Arbeitsprozess.
Sicherheit in der Bedienung.
Geringer Personaleinsatz.